Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. NUTZUNGSUMFANG
Der Vertragspartner ist ab Vertragsbeginn berechtigt, den vertraglich vereinbarten Leistungsumfang des Clubs Bleyle Loft in der Brenzstr. 4 in 71636 Ludwigsburg der jonny m. sports Freizeitanlagen GmbH während der Öffnungszeiten zu nutzen. Die Rechte des Mitglieds aus der Mitgliedschaft sind nicht übertragbar.


2. MITGLIEDSBEITRÄGE
Der Mitgliedsbeitrag ist immer im Voraus zum 1. des Monats fällig. Kommt das Mitglied schuldhaft mit einem Betrag von mehr als zwei Monatsbeiträgen in Verzug, wird der gesamte Betrag der Beiträge bis zum Ende der aktuellen Laufzeit fällig gestellt.

Bei einer Änderung des Umsatzsteuersatzes durch den Gesetzgeber ändert sich der Mitgliedsbeitrag nach der Erstlaufzeit. Der Check-up durch InBody-Messung und das Startpaket sind mit Vertragsbeginn fällig. Der Check-in-Chip dient als Mitgliedsausweis. Dieser ist nur in Verbindung mit einem Bild des Mitglieds gültig, nicht übertragbar und bei jedem Besuch vorzuweisen.


3. BEENDIGUNG DER MITGLIEDSCHAFT
Die Mitgliedschaft ist mit einer Frist von einem Monat zum Ende der im Vertrag genannten Erst-/ Mindestlaufzeit beidseitig schriftlich kündbar. Für die Rechtzeitigkeit der Kündigung ist der Eingang bei der jonny m. sports Freizeitanlagen GmbH, Brenzstr. 4, 71636 Ludwigsburg entscheidend. Solange keine fristgerechte Kündigung erfolgt, verlängert sich die Mitgliedschaft jeweils stillschweigend um einen Monat. Das gesetzliche Recht auf außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.


4. HAUSORDNUNG
Bei der Benutzung der jonny m. sports Freizeitanlagen GmbH gilt die jeweils ausgehängte Hausordnung. Ein Verstoß gegen die Hausordnung kann im Einzelfall einen wichtigen Grund zur Kündigung darstellen.


5. MELDEPFLICHTEN DER MITGLIEDER
Änderung der Anschrift sowie der Bankverbindung bei SEPA-Mandat sind dem Unternehmen unverzüglich mitzuteilen. Unterlässt das Mitglied die Mitteilung, so hat es der jonny m. sports Freizeitanlagen GmbH die daraus entstehenden Kosten (Aufwand für Bankrücklastkosten und Mahnungen) zu begleichen.

6. PERSONENBEZOGENE DATEN
Mit der Angabe der im Mitgliedsformular angegebenen E-Mail-Adresse und Mobilnummer erkläre ich mich mit dem Erhalt von Informationen zum aktuellen Vertragsverhältnis und mit dem Erhalt des Newsletters per E-Mail bzw. SMS (jederzeit widerruflich) einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
Die angegebenen personenbezogenen Daten unterliegen dem Datenschutz und werden im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft EDV-technisch gespeichert und verarbeitet und können gegebenenfalls an einen Anwalt oder ein Inkasso-Unternehmen weitergegeben werden.

7. NEBENABREDEN/TEILNICHTIGKEIT
Änderungen oder Ergänzungen zum Vertrag bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Teilnichtigkeit bedeutet nicht Gesamtnichtigkeit.


8. Salvatorische Klausel
Sind Allgemeine Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die
Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

Mitglied werden